Aktuelle Informationen

Holzstraßenkirchtag Straßburg

24. Holzstraßenkirchtag mit „Wald-Familienfest“ am 15. Juli 2018 in Straßburg

„Holzreich – Zukunftsreich“ lautet das Motto des heurigen Kärntner Holzstraßenkirchtags am 15. Juli 2018 in der Stadtgemeinde Straßburg. Rund 120 Aussteller nehmen teil und eines ist sicher: Das Programm ist heuer umfangreich wie nie zuvor: Von der Grillshow mit dem Welt-Grill-Meister bis zu den 19. Kärntner Waldarbeitsmeisterschaften! 

(St. Veit, 28. Juni 2018) – Der beliebte „Holzstraßenkirchtag“ findet jedes Jahr in einer anderen Holzstraßen-Gemeinde statt – heuer ist die Stadtgemeinde Straßburg Gastgeber. Dieser Top-Event in der Region kärnten:mitte bietet für die gesamte Familie spektakuläre Vorführungen, informative Ausstellungen, ein spannendes Rahmenprogramm, sowie genussvolle regionale Kulinarik. Rund 120 Aussteller und Akteure aus den Bereichen Holz, Wald, Energie, Landwirtschaft, Bauwirtschaft, Kunsthandwerk, Mode, Tracht, KFZ, Schmuck, Dienstleistungen und Genuss sind heuer mit dabei.

Vielfältige Angebote laden Jung und Alt zum Schmökern, Diskutieren, Feilschen und Kaufen ein. Am Programm steht eine Jagdhundevorführung, eine Strohmaier Modeschau, die Seiser-Grillshow mit dem Welt-Grill-Meister „Bimbo“ Binder und eine STIHL Timbersports Show Gruppe Waldsport Litzlhof. Dabei zeigen Sportholzfäller ihren professionellen und akrobatischen Umgang mit Motorsäge & Co. 

Wettbewerb mit der Motorsäge

Viel Action gibt es bei den „19. Kärntner Waldarbeitsmeisterschaften“, ausgetragen von der forstlichen Ausbildungsstätte Ossiach (FAST Ossiach). Bei dieser spektakulären Show messen sich die Besten in mehreren Disziplinen wie Fallkerb und Fällschnitt, Kettenwechsel, Kombinationsschnitt, Ziel- und Durchhacken, Blochrollen und Geschicklichkeitsschneiden. Bei diesem Bewerb geht es einerseits um einen sportlich fairen Wettkampf, und andererseits um die Präsentation einer qualitativ hochwertigen und unfallfreien Waldarbeit, verbunden mit einer nachhaltigen und ökologischen Waldbewirtschaftung.

Neben dem „Wald-Familienfest“ gibt es auch Vorführungen der Aussteller wie etwa Schnitzvorführungen. Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und ein eindrucksvolles Kirchtagsflair sorgen heimische Sänger, Schuhplattler, Musikanten, Gassenkegeln, Kutschenfahrten sowie ein Kinderminivergnügungspark inklusive Kinderbetreuung,

Außerdem gibt´s einen Frühschoppen, ein Gewinnspiel mit Preisen im Gesamtwert von mehreren tausend Euro und die Möglichkeit eines Public Viewings (Fußball). Kulinarisch verwöhnt werden die Besucher von heimischen Wirten, Vereinen und Ausstellern.

Die Kärntner Holzstraße – Region Nockberge

„Global denken und lokal handeln“

Mit der Gründung der „Kärntner Holzstraße“ im Jahre 1995 in Gnesau gilt es, die gemeinsamen Ziele der nunmehr 17 Mitgliedsgemeinden mit 45.000 Menschen rund um den nachwachsenden, heimischen und qualitativ hochwertigen Roh- und Baustoff Holz den Menschen näher zu bringen, und für eine verstärkte sinnvolle Nutzung von Holz zu appellieren.